Schulautonomie Initiative für Schulautonomie Dreigliederung

 

DeutschEnglishFrançaisskandinaviskItalianoEspañolPortuguês (Brasileiro)
 
 impressum 

European Forum for Freedom in Education - effe
Europäisches Forum für Freiheit im Erziehungswesen
Gründungserklärung

"Eltern, Lehrer und Erzieher in ganz Europa stehen gegenwärtig vor neuen Aufgaben. Wir fühlen, daß wir als freie Bürger die Verantwortung für das Bildungsschicksal unserer Kinder selbst in die Hand nehmen müssen.

Wir brauchen

neue pädagogische Ideen, Gespräche und den vermehrten Austausch von Informationen über die Grenzen unserer Länder hinaus,

konturierte Vorschläge für die Verankerung der Grundrechte öffentlicher Schulen in freier und staatlicher Trägerschaft in den Verfassungen ganz Europas, insbesondere des Rechts auf eine freiheitliche Bildung, die für alle Kinder zugänglich ist, des Rechts jeder Schule auf freiheitliche Selbstgestaltung, des Rechts auf Einrichtung und Betrieb von Schulen in freier Trägerschaft und des Rechts der Eltern zur freien Wahl der Schule,

wechselseitige Hilfe in rechtlichen und in wirtschaftlichen Notlagen,

Erfahrungsaustausch auf erziehungswissenschaftlichem und bildungspolitischem Felde im Interesse der Freiheit für das gesamte europäische Bildungswesen.

Zur Verwirklichung dieser Ziele gründen wir heute, als eine Versammlung von Eltern, Lehrern, Erziehern, Erziehungswissenschaftlern und Schulverwaltern aus zwölf Ländern Europas, das EUROPÄISCHE FORUM FÜR FREIHEIT IM BILDUNGSWESEN. Wir beschließen die Einrichtung eines Sekretariates und einer Korrespondenz für alle, die an der Arbeit für unsere Ziele teilnehmen wollen.

Velence/Budapest, 18. Mai 1990